Archiv der Kategorie: Spott

Brainstorm gegen braun

von Rocco Burggraf Es ist verdächtig still um mich geworden. Kein Schwein ruft mich an und so. Da hab ich mir überlegt, dass ich vielleicht auch mal ein Zeichen setzen müsste. Gegen Rechts. Klare Kante. Gesicht zeigen. Gegen Hass. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Deutschland, Satire, Spott, Woanders gelesen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Proktatur des Diletariats*

Publiziert am Februar 15, 2015 von altmod Anmerkung:Unter anderem wegen dieses Beitrags wurde ich 2015 wegen eines An-„bräuners“ aus der lokalen Kommunität von der dortigen Lokalzeitung (Nordbayerischer Kurier) als rechtsextrem und Nazi eingestuft. Dada(ismus) oder die Willkommenskultur einer Kleinstadt Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anbräuner, Bunte Republik, Deutschland, Eurabia, Fanatismus, Heimat, Realsatire, right is right, Spott, Willkommenskultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

„Jägerschnitzel“

Darf man das noch sagen – oder auch zubereiten? Als ich diese Speisekarte – natürlich mit wohlwollendem Blick – sah, meldeten sich sofort meine Spötter-Hirnwindungen; oben, wo auch der Geist sitzen soll. Darf man überhaupt noch „Jägerschnitzel“ anbieten? Das Zigeunerschnitzel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Brauchtum, Essen und Trinken, Satire, Spott | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Pegnitz – und der „Flinderer“

In meinem Heimatort Pegnitz regiert wieder – wie seit „Jahrhunderten“ (!?) – im Frühjahr bis Frühsommer der „Flinderer“.Für Uneingeweihte: Das ist eine genuine Fress- und Sauffestivität, die auf alte (Brau-) Rechte zurückgeht. Die Pegnitzer Stadt- oder „Ackerbürger“ hatten seit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Brauchtum, Deutschland, Essen und Trinken, Feiertage, Franken, Geschichte, Heimat, Jahreszeiten, Satire inhärent, Spott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Kleriphobie“

Reloaded Publiziert am Januar 25, 2024vonaltmod Ewald Gerhard Seeliger* über Kirche, Klerisei und Pfaffen: Kirche, Sündenschwindelwirtschaft, pfaffamtlich Bauernfängerei, der Staat des Raubbekenntnisses (s. Sünde, Schulden), Zauberladen, Falschdenkzwang zum Zwecke der Herrschaft, (Großsekte), die über die Staatsgrenzen hinausgreifende Wahrheitssperre (s.d.), die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Charakterlosigkeit, Fanatismus, Häresie, Kirche, my daily hatespeech, Religion, Spott | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie man seine Beschränktheit zu Markte trägt …

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Psychiatrie, Spott | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Mainz – und nicht nur dort: wie es stinkt und kracht

Es war einst der Höhepunkt des Karnevals und gar des Fernsehjahres: „Mainz wie es singt und lacht“. Die Live-Übertragung der Karnevalssitzung des MCV und des MCC erzielte einst mit 89% gar die jemals am höchsten gemessenen Einschaltquoten einer Fernsehsendung.Wer in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosheiten, Bunte Republik, Jahreszeiten, Politiker, Propaganda, Spott | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Weiberfasching …

Die hat se nicht mehr alle:

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Grüne, Psychiatrie, Spott | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Rückgriff auf Ludwig Thoma – Ein Spottgedicht

Ludwig Thoma – vor über hundert Jahren ist er verstorben, war bekannt als ein Meister des politischen Spotts. Vor allem wenn es gegen die „Schwarzen“ ging. Als ich dieses Gedicht, seine Einführungshymne für ein neues bayerisches Parlament das erste Mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Bosheiten, Deutsche Sprache, Satire, Spott | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar